D-Online

Platz für Ihren Slogan




Sternsingen 2020 in Dietikon


Die diesjährige Sternsinger Aktion „Kinder helfen Kindern“ widmete sich mit dem Thema «Frieden! – im Libanon und weltweit» der Flüchtlinge und der Verständigung der Religionen und Kulturen im Libanon. 

Am vergangenen Sonntag wurde in einem Familien-Gottesdienst in der Kirche St. Agatha allen SternsingerInnen, ihren BegleiterInnen und allen Gebenden gedankt.

Der Weihnachtssegen „20 * C + M + B * 20 - CHRISTUS MANSIONEM BENEDICAT (Christus segne dieses Haus) und alle, die ein- und ausgehen“ wurde reichlich erbeten und weckt die Hoffnung, dass wir die Friedensbotschaft der Weihnacht in unserem Alltag leben. 

In vielen Wohnungen und Läden und am 7.1.2020 auch im Stadthaus wurden die Sternsinger herzlich willkommen geheissen. Die gesammelten Spenden werden traditionell wieder geteilt. Die Dreikönigsgesellschaft Dietikon unterstützt seit Jahren mit ihren Sammlungen das Hilfswerk „Novo Movimento“, welches von Pater Reginald in São Paulo gegründet wurde. Es versucht den Kindern in den Favelas dieser Grossstadt eine Schulbildung und ein menschenwürdiges Heranwachsen zu ermöglichen.  

Ein Teil von den Spenden geht an das Hilfswerk der Sternsinger, an MISSIO für zwei Projekte im Libanon. Die Caritas Libanon betreibt in einem armen und dicht besiedelten Vorort der Hauptstadt Beirut ein Zentrum für rund 100 gefährdete Jungen und Mädchen. Knapp die Hälfte sind syrische Flüchtlingskinder. Auch die Eltern werden in die Arbeit eingebunden und für Kinderrechte und gewaltlose Erziehung sensibilisiert. 

Und das zweite Projekt ist das der Adyan foundation, einer Nichtregierungsorganisation, 2006 von Christen und Muslimen gegründet, setzt ebenfalls auf Bildung und Dialog, um Spannungen zwischen den Bevölkerungsgruppen abzubauen und ein friedliches Miteinander zu stärken.

 

Wir danken allen für ihre grosszügige Spende.  

Im Namen der Drei-König-Gesellschaft

Silvia Weiss Demarmels

Religionspädagogin


Bildergalerie  Anton Scheiwiller