D-Online

Platz für Ihren Slogan

 

 

Der Industrie- und Handelsverein Dietikon lud zum Vortrag: "Der besondere Lunch" in die Rapid Hallen ein


Am besonderen Lunch vom 23.10.2018 hat uns Abt Christian Meiser (Kloster Engelberg) über das Thema: Schnelligkeit unser Zeit: Werden wir manipuliert? informiert. Die Grundlagen seiner Gedanken lagen vor allem in den Regeln  Benedikts. Gerade in der heutigen Zeit ist das Finden eines Gleichgewichtes schwierig, aber umso wichtiger. Wie bringen wir alles unter einen Hut und wie finden wir die nötige Ruhe um das angestrebte Ziel der inneren Zufriedenheit zu erreichen?

Keine einfache Sache! Jeder muss versuchen sich selber zu sein und sich Zeit nehmen. Überlegen, wo sind die Zweitfenster um dies zu erreichen. Prioritäten setzten, sich Zeit für die eignen Gedanken und inneren Ansprüche. Das alles nicht einfach ist, weiss auch Abt Christian zu berichten. Der besondere Lunch gab aber einen tiefen Einblick in die Welt der Ruhe und Zufriedenheit.







Bild anklicken

Die anschliessenden Gespräche anlässlich des Lunches zeigten dies deutlich. Wie so vieles ist auch die Ruhe so eine Thema: Man sollte dies umsetzten!

Bericht: Edi Cincera

Bildergalerie