D-Online

Platz für Ihren Slogan


103. GV vom 7. Mai 2017 des Stadtvereins Dietikon


  

Am ersten Mai-Samstag fuhren 120 Personen durch Aargauer und Luzerner Frühlingslandschaften nach Sursee LU. In der historischen Altstadt erfuhr man unter kundiger örtlicher Führung viel Wissenswertes über die Geschichte und deren Bedeutung für die Gebäude. Der einsetzende Regen vermochte die Stimmung nicht zu trüben.

Die GV und das gemeinsame Nachtessen wurde anschliessend im nahe gelegenen Campus Sursee, dem grössten Seminar und Bildungszentrum der Zentralschweiz, durchgeführt. Präsiden Lucas Neff sowie Regula Stauber, Leiterin des Ortsmuseums, erläuterten die vielfältigen Aufgaben und Tätigkeiten des Stadtvereins und der Kommission für Heimatkunde. Alle Anträge erlangten Einstimmigkeit. Stadtpräsident Otto Müller überbrachte den Dank des Stadtrates für das Geleistete und wies unter anderem auch auf das Stadtfest 2018 hin, das vom 31. August bis 2. September durchgeführt wird. Um 20 Uhr traf die Gesellschaft mit vielen Eindrücken in Dietikon ein.

 

Urs Spörri


Bilder Ursula Frei

Bilder Simone und Lucas Neff

Bilder Paul Stehrenberger