D-Online

Platz für Ihren Slogan


Die 300ste Dietiker Seniorenwanderung vom 26. Oktober 2016

 

Eine Jubiläumswanderung mit 41 gutgelaunten Wanderinnen und Wanderer wollten dieses Ereignis nicht versäumen. Wetterbericht nicht allzu rosig, bewölkt, vielleicht mit kurzen Regenschauern und der Möglichkeit im Laufe des Tages noch einige Sonnenstrahlen zu geniessen. Mit der BDWM-Bahn in Bremgarten angekommen, wurde die Jubiläumswanderung nicht mit Champagner überrascht, dafür schüttete Petrus mit mindestens 1000 Kübeln Regenwasser auf uns nieder. Wie haben wir dies verdient? Ob er wohl etwas vergelten wollte? Lange Gesichter gaben zum Ausdruck: „Wäre wohl besser zu Hause geblieben“.

Standhaft bestiegen wir den Bus nach Unterlunkhofen, ausgerüstet mit Regenschutz, Schirm ging es unter strömendem Regen weiter. Beim Flachsee über die Brücke, weiter auf der linken Reussseite Richtung Ottenbach. Gewitter in der Innerschweiz liessen die Reuss kräftig mit schmutzig braunem Wasser ansteigen. Der bunte Herbstwald, einige Graureiher und rege Gespräche untereinander hielten uns trotz Regenwetter bei guter Laune. Mitleid hatten wir mit dem Vieh, welches ohne „Regenschutz“ auf den Weiden seiner Nahrung nachging. Nach einer kurzen Rast, unter dem Vordach eines Bauernhofes, erreichten wir nach rund 2 Stunden gegen Mittag das Restaurant Reussbrücke in Ottenbach.


Bild anklicken


Dort angekommen, überraschte uns nicht nur das Regenende, sondern auch Kurt Kubli mit einem Apero, „Chnoblibrot“ und ein gutes Glas zu Lasten der „Wanderkasse“. Nun durften wir echt zur Jubiläumswanderung anstossen. Gestärkt nach einem feinen Mittagessen und nach der obligaten Gruppenfoto, nahmen wir den letzten Teil der Wanderung bis Obfelden unter die Füsse. Ein gesperrtes Wegstück entlang der Reuss, vermutlich wegen zu hohem Wasserstand, zwang uns zu einem kleinen Umweg. Trotzdem erreichten wir die Postautohaltestelle in Obfelden nach einer Stunde rechtzeitig. Mit Postauto nach Affoltern am Albis, mit S-Bahn via Zürich-Altstetten, erreichten wir genau nach Programm Dietikon. Einen herzlichen Dank an die Wanderleitung für die wie immer bestens organisierte Wanderung.

 Pius Muntwyler

 

Nächste Anlässe:

Dienstag, 29. November 2016 Jahres-Abschluss-Essen Baldegg

Dienstag, 28. Februar 2017 Besuch des Flieger-Museum Dübendorf

Wanderwoche Oberengadin 17. bis 24. Juni 2017


Bildergalerie  A.Scheiwiller