D-Online

Platz für Ihren Slogan

 

  

Die neue Verkehrsanlage am Löwenzentrum ist im Betrieb

 

 

 

Die neue Verkehrsanlage am Löwenplatz konnte termingemäss am 14. August in Betrieb genommen werden. Nach diversen lokalen Vorprüfungen  wurde in Anwesenheit der Kantonspolizei, des Tiefbauamtes des Kantons Zürich, der Lieferfirma Siemens und der Firma Kummler und Matter scharf geschaltet.  Die Programmierung und Signalzeiten der Anlage für die Fahrzeuge, die BDB-Bahn und Busse sind gleich geblieben. Die bestehenden Verkehrsampeln mit Glühlampen wurden  durch LED Lampen ersetzt.

Für den Fussgänger sind statt der mechanischen Drucktasten, neue elektronische Berührungstasten eingebaut. An diesem Modul ist unten für die Blinden ein Summer angeordnet, der beim Berühren summt und ihnen die Richtung des Überganges zeigt.

Die neue Zentrale ist über Datenleitung mit dem Hauptrechner in Zürich verbunden und wird dort überwacht.

Der grosse Abendverkehr hat gezeigt, dass die neue Anlage für Autofahrer, Velofahrer und Fussgänger ihre Aufgabe erfüllen kann.

Auch das vor einer Woche sanierte Teilstück mit 320 Tonnen Bitumine an der Zürcherstrasse konnte termingemäss abgeschlossen werden.

 

Bildergalerie