D-Online

Platz für Ihren Slogan

 

 

 

Ausflug mit Ross und Wagen für die 70-Jährigen in Dietikon
vom 27. Mai 2013

 

Das Datum war der erste Höhepunkt der diesjährigen Ausfahrt mit Ross und Wagen: Es war der einzige Tag im Mai der sich wettertechnisch als echter Frühlingstag entpuppte. Die strahlende Sonne brachte 67 Teilnehmende, 12 Pferde und 6 Fuhrleute bereits auf dem Zelgliplatz in beste Stimmung.  

Das Klappern der Pferdehufe auf dem Dietiker Asphalt erregte viel Aufmerksamkeit. Die winkenden Leute am Strassenrand und die verständnisvoll wartenden Autofahrer unterstrichen das Besondere einer solchen Kutschenfahrt. 

Leichtfüssig trabten die Pferde Richtung Weiningen ins Wiesentäli. Hier erforderte die Steigung den vollen Einsatz der Vierbeiner. Etliche Teilnehmer erlebten zum ersten Mal dieses wunderschöne Gebiet am Fusse des Altbergs und waren begeistert. Via Oetwil fuhr die Wagenkolonne weiter ins aargauische Limmattal, überquerte die Geleise des Rangierbahnhofs und legte in Spreitenbach einen Zwischenhalt ein.  

Durst ist bekanntlich schlimmer als Heimweh und so war der gemütliche Zvierihalt hoch willkommen. Lebhaft tauschten die 70er-Jubilare Erinnerungen aus und kamen zum Schluss, dass der Jahrgang 1943 klar zu den besten gehöre. Frisch gestärkt wurde der Heimweg in Angriff genommen und ein ereignisreicher Ausflug dürfte bei allen in bester Erinnerung bleiben.  

Die SVP Dietikon dankt an dieser Stelle den grosszügigen Sponsoren, die die Durchführung dieses traditionellen Ausflugs ermöglichen, der Reitgesellschaft a.d.L. für die wiederum perfekte Organisation und Familie J. Keller für die Organisation der Pferdegespanne.

Ein gemeinsames Engagement für ein Stück Dietiker Kultur der besonderen Art!

Elsy Kistler, RGL

Rosmarie Frehsner, SVP

Dietikon, 28. Mai 2013

 

Bildergalerie