D-Online

Platz für Ihren Slogan

Die Dietiker Senioren besuchten das 

klingende Museum in Seewen So.


 


 

Für eine ausgezeichnete Starthilfe des ersten Seniorenausfluges im neuen Jahr sorgte ein Capuccino und ein selbst gebackener Schneck des Wanderleiters, Kurt Kubli, am Bahnhof Dietikon. Ziel war  der Besuch  des  klingenden Museums in Seewen SO. Eine fröhlich gestimmte Gruppe wagte den winterlichen Ausflug ins wundervolle Schwarzbubenland. In Liestal stand uns ein Extrabus ohne Halt bis zum Museum bereit. Dort angekommen begrüsste uns Kurt Kubli und er freute sich, dass 44 Personen an diesem Museumsbesuch teilnehmen.

Die facettenreiche Ausstellung bot ein Museumserlebnis im Spannungsfeld zwischen Präzisionstechnik und dem Zauber unvergänglicher Klänge aus vergangenen Zeiten. Während einer einstündigen Führung tauchten wir in die faszinierende, klingende Welt der Musikautomaten ein. Wir erlebten Aktionen und erfuhren Details zu Schweizer Musikdosen und Plattendosen, Orchestrien und selbstspielenden Tasteninstrumenten.  Das Restaurant „Drehorgel“ mit Aussichtsterasse lud zu einem währschaftes Essen ein.  Weitere Informationen zur Ausstellung: www.musikautomaten.ch  . Ein Besuch lohnt sich

Die nächste Wanderung findet am 27. März 2012 und der nächste Ausflug am 21. August 2012 statt. Die Programme werden jeweils rechtzeitig am SBB-Schalter aufliegen.

Anton Scheiwiller auf dem Weg in die Winterferien.

Photo: Gruppenbild der Dietiker Ausflugsgruppe im Museum für Musikautomaten Seewen SO

 Bilder